Erinnerung

Touristenorte, die im Sommer gnadenlos überlaufen sind, entwickeln zu anderen Jahreszeiten oft einen ganz besonderen Charme. Im Oktober war ich noch für ein paar Tage am Gardasee, und an trüben Tagen wie heute erinnere ich mich gern daran, und schwelge manchmal in meinen Fotos und meinem Skizzenbuch. Wobei Skizzen einen sehr viel größeren Erinnerungswert als Fotos in sich bergen, merke ich immer wieder.

Am alten Hafen , Porto Vecchio, in Malcesine, aus meinem Skizzenbuch:

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemeines

2 Antworten zu “Erinnerung

  1. piratenbärbel

    Wooooooah, das Licht und die Farben auf dem Foto sind ja der Hammer. Sowas lässt sich dann in Skizzenform wanrscheinlich nicht so gut einfangen, oder? Merkst du dir das dann, wie die Farben waren? Oder färbst du einfach alles neu ein, wie’s dir gerade gefällt? 🙂

  2. daniela kulot

    Nein, das lässt sich tatsächlich in der Skizze nicht so gut einfangen. Geht zwar auch, mit Schraffuren oder Aquarell, aber als Foto ist das schon nochmal anders. Deshalb hab ich ja immer auch einen Fotoapparat dabei.
    Hach, diese Welt der Technik hat so viele Vorteile!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s