Schwarzes Schaf

Gerade im Winter trete ich häufig virtuelle Reisen durch mein sommerliches Fotoalbum an. Dabei habe ich ein romantisches Bild entdeckt:

Natürlich taucht sofort die Frage auf: Warum ist in fast jeder Herde ein schwarzes Schaf zu finden, obwohl es doch so unbeliebt ist, angeblich auch vom Rest der Herde gemieden wird, und die reine weiße Wolle der anderen Schafe verunreinigt?Ich habe eine verblüffende Antwort gefunden. Kann man das glauben?

„…so führen Schäfer gerne einige schwarze Schafe in ihrer Herde mit, weil sich die Herde dann nicht mehr so leicht durch Wildschweine verunsichern lässt. In Herden ohne schwarze Schafe kann eine Panik auftreten, weil die dunklen Wildschweine einen Fluchtreflex auslösen. Sind die weißen Schafe jedoch an die regelmäßige Anwesenheit schwarzer Artgenossen gewöhnt, bleiben sie auch dann ruhig, wenn wilde Säue auftauchen um ihr Unwesen zu treiben…“ (Quelle: NDR-Dokumentation Schäfern in der Heide vom 27.04.2005).

Als ich das las, sind in meinem Kopf sofort ein paar lustige Bilder entstanden.

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemeines

2 Antworten zu “Schwarzes Schaf

  1. piratenbärbel

    Sehr unbeliebt sieht das schwarze Schaf da oben aber gar nicht aus. Zumindest das eine weiße da mag es doch wohl ganz gern. Vielleicht sind die schwarzen Schafe deshalb unbeliebt, weil sie immer so schnell beleidigt sind (gesetzt den Fall…)

  2. daniela kulot

    Nee, das stimmt. Es sieht nicht so unglücklich aus, vielleicht ein wenig eigen, aber das sind sie doch alle, nicht?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s