Spazierengehen in Schnee und Kälte

Beim Spazierengehen, wenn man schnell geht, und verschiedenste Grüppchen überholt, hört man ja so allerhand Gesprächsauszüge. Manchmal denke ich, man müsste das mal alles zusammensetzen und eine Art dadaistisches Stück draus machen. Aber was ich heute Nachmittag dann auch noch GESEHEN habe, da musst ich mir schon erst mal die Augen reiben … und dann

ganz schnell die Kamera zücken. Ach, es ist doch schön, in der Stadt zu leben, wo es so viele verschiedene Menschen gibt …

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemeines

2 Antworten zu “Spazierengehen in Schnee und Kälte

  1. Pingback: Bloggedanken « Daniela Kulot. Illustration. Blog

  2. Pingback: Menschen « Daniela Kulot. Illustration. Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s