Fanpost

Ich freu mich ja immer riesig über diese buntbemalten Kuverts im Briefkasten. Das bedeutet: Fanpost!!! Wenn ich das dann lese, muss ich manchmal schallend lachen, manchmal rührt es mich fast zu Tränen, manchmal macht es mich nachdenklich. Auf jeden Fall weiß ich dann wieder, warum ich das mache mit den Lesungen, obwohl das Touren wahnsinnig anstrengend ist. Jetzt hab ich mal in meinen Unterlagen gekramt und ein paar wunderbare Briefchen gefunden. Das ist ein kleiner Teil des Resultats einer Leseprojektwoche an einer Grundschule. Sie haben mein Buch „Ein kleines Krokodil mit ziemlich viel Gefühl“ gelesen:

Dem Benedikt hat´s wohl nicht so gut gefallen :

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemeines

4 Antworten zu “Fanpost

  1. Du hast sehr kreative LESER ,9

  2. Und ich habe eine Feststelltaste… *hust*

  3. charlesmarto

    Also, die Antwort auf die Frage nach den Bauerngeschichten (bzw. den dazu passenden Illustrationen) würde mich auch interessieren! Zur Not würde ich ja auch Bauernregeln durchgehen lassen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s