Wenn der Postmann zweimal klingelt …

… und das um eine Uhrzeit, wo man sich unter den Zombies noch sehr viel wohler fühlt …. dann schaut man sich das Päckchen erst mal nicht genau an. Aber später, beim Öffnen, kam doch Freude auf. Mein Buch „Drei beste Freunde“ ist nun neben China auch in Griechenland erschienen. Hier die drei Ausgaben nebeneinander:

Etwas erschreckend, wie unterschiedlich die Druckqualitäten sind, das hat mit dem Original fast nichts mehr zu tun.

Trotzdem, hier eine kleine Geschichte aus der griechischen Ausgabe. Auch wenn man die Sprache nicht beherrscht, versteht man glaub ich, worum es geht, oder?

(wie immer: anklicken zum Vergrößern)

Nachtrag: ich kann kein griechisch, aber vielleicht kann´s mir ja jemand zurückübersetzen. Ich find´s immer sehr interessant, was dabei rauskommt.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter drei beste Freunde

Eine Antwort zu “Wenn der Postmann zweimal klingelt …

  1. ada

    naja, wenn ich mir den Druck ansehe, versteh ich plötzlich, was mit Finanzkrise gemeint ist.
    Aber klasse, dass die Griechen jetzt was so Schönes haben!
    Ich kanns leider nicht rückübersetzen, aber ich warte gespannt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s