Juhuuuuu!!! Das Buch ist fertig!!!!

Die Palette maßlos versaut, der Papierkorb brechend voll, die Zeichenbretter abgespannt und leer an der Wand – klarer Fall: hier ist gerade ein Projekt beendet worden. Das Bilderbuch, an dem ich die vergangenen Monate gearbeitet habe, habe ich gestern abgeschickt und vorher verpackt, und zwar so ordentlich, dass  ihm ein Eyafjölla …dings … also ein Vulkanausbruch nicht den geringsten Schaden zufügen würde, geschweige denn eine Sintflut! Dem Lektorat jetzt schon viel Spaß beim Auspacken des Packets, in dem sich 28 Originalillustrationen befinden!

Um ein klein bisschen zu verraten: es handelt sich um eine Gute-Nacht-Geschichte einer österreichischen Autorin, die nächstes Frühjahr erscheinen wird (also nicht die Autorin ….). Hier seht ihr das Schlussbild, und ich hab´s extra so schlecht fotografiert, dass das Kopieren keinen Spaß macht 😀

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter Wie entsteht ein Bilderbuch

4 Antworten zu “Juhuuuuu!!! Das Buch ist fertig!!!!

  1. haseltweet

    Schöööööööööön! SO ein toller Vollmond. Und da sind ja auch meine Kumpels drauf, die Flöööödörrrrmäusöööö!

  2. fritz

    jau, da möchte man gleich einschlafen.

    steht die zypresse eigentlich vor oder hinter ihrem nachbarbaum?

  3. Glückwunsch zur Vollendung Deines Buches! Gefällt mir sehr, wie Du Situationen in bunten Bildern einfängst. Animiert zum wilden Entdecken & Gedanken spielen lassen.

    Eine Gabe, die ich auch gern hätte – die Welt in bunte Farben tauchen. Wünsche dem Buch viele kleine & große Leserherzen, die damit ins Land der Träume entschwinden.

    Weiter so – tolle Bücher – sicher auch eine Option für mich, als Onkel, um meiner kleinen Nichte eine Freude zu machen.

    Es braucht diese Phantasie Welten nicht nur für kleine Erdenbürger.

    In diesem Sinne weiterhin – genügend Muse bei Deiner Arbeit.

    Liebe Grüße Sven

  4. Vielen Dank euch allen!!!
    Und Fritz, du hast wirklich genau gekuckt. Da ist mir tatsächlich ein Fehlerchen unterlaufen, ich hätte die Horizontlinie vor dem Stamm durchziehen müssen, so dass die Zypresse eindeutig hinter dem Laubbaum steht. Nuja. Wahrscheinlich krieg ich deswegen dann unzählige Leserbriefe 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s