Rezension „Marsmädchen sind ganz anders“

Im Briefkasten lag heute eine der Lieblingspostsendungen: Ein Kuvert mit Besprechungen meiner Bücher, die mir mein Verlag, (Thienemann), in regelmäßigen Abständen zusendet. Eine davon, die vom 10.August 2010 in der „Rheinpfalz“, möchte ich euch zeigen: (Anklicken zum Vergrößern)

Hier könnt ihr ein paar Seiten aus dem Buch durchblättern.

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Buchbesprechungen, Marsmädchen

3 Antworten zu “Rezension „Marsmädchen sind ganz anders“

  1. Cool – ich gratuliere!!

  2. Das klingt gut! Das Buch scheint mir sehr interessant zu sein. Super!

  3. Danke, Michael und Ruth!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s