Neue, einsame Einkaufswägen

Immer wieder treffen neue Einkaufswägen zum Projekt „lonely Einkaufswägen“ ein. Heute möchte ich die neuen Errungenschaften mal wieder in einem extra Blogartikel präsentieren. Vielen, herzlichen Dank Euch allen, die immer noch mitmachen!

Friederike aus Stadtbergen schreibt: „Daniela, den Wagen muss doch ein Künstler dort abgestellt haben aus malerischer Notwendigkeit und weil er Corot liebt und das kleine Rot in dem großen Grün! Fundort: Stadtberger Flur.“

Pit aus Augsburg schreibt: „… hier noch einen exibitionistischen Einkaufswagen, den ich am Brunnenlech gesehen habe, steht da einfach und präsentiert sich ganz ungeniert.“

Kevin aus Berlin schreibt: “ glaub die Einkaufswagen verfolgen mich. Jetzt bin ich in einen anderen Stadtteil gezogen
und da steht schonwieder ein einsamer Wagen am Straßenrand. Berlin Alt-Mariendorf.“

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemeines

2 Antworten zu “Neue, einsame Einkaufswägen

  1. See me and knips me. Sehr nett 😀

    Liebe Grüße von Ruthie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s