Auberginenfeld

„Was wollt ihr nur in einem Auberginenfeld, es gibt bei uns keine Auberginenfelder!“, sagte ich zu meinen japanischen Freunden, die zur Zeit hier in Augsburg weilen.

Die Gesichter wurden immer länger, bis endlich das entscheidende Wort fiel: „Kloder!“

Rattttter, Ratttter….. mein Hirn arbeitete auf Hochtouren, und dann kam´s:

„Kloster Oberschönenfeld!!!!“

Langsam hellten sich alle Gesichter wieder auf, und der Ausflug ins Auberginenfeld konnte bedenkenlos angetreten werden!

Und dann wurde ich auch noch mit einem Kimono beschenkt, den mir ein Marsmädchen gleich aus der Hand riss, sich damit vor den Spiegel stellte und zu zeichnen begann: (sie übt noch!)

Advertisements

5 Kommentare

Eingeordnet unter aus dem Skizzenbuch, Marsmädchen

5 Antworten zu “Auberginenfeld

  1. Ich schmunzel jetzt schon eine ganze Weile über das Auberginenfeld. Herrlich!
    Ich hoffe, ihr hattet einen tollen Ausflug zum Kloster.
    Um den Kimono beneide ich dich. So ein Kleidungsstück wäre für ich genau das Richtige, wenn ich morgens meine zahlreichen Kinderlein hier verabküsschiede und danach meinen ersten Kaffee am Rechner trinke. Malst du mir auch einen? 😉
    Liebe Grüße
    Jutta

    PS: Die Schreibwelt vermisst dich ein wenig *mitdemZaunpfahlfuchtel*

    • Ich frag mal das Marsmädchen, ob sie ihn wieder hergibt. Dann können wir Kimono-sharing machen.
      Aber Marsmädchen sind eigen, du weißt.
      Ja Schreibwelt, ich duck mich mal vor dem Zaunpfahl. Einfach wenig Zeit im Moment. Aber komme schon wieder.

  2. Armin

    Daniela, bist das DU im Kimon0? Gruslig grün… 😉

    • Nein, das ist eines der Marsmädchen, die sich überall in meinem Haus verstecken und völlig überraschend auftauchen und seltsame Dinge tun, z.B: Kimonos an sich reißen …

  3. Pit

    Schön so ein Kimono, tolles Geschenk, ich wünsch mir schon lange einen, muss wohl meinen Kontakt zu Japanern intensivieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s