Nun ist es soweit.

Meine allerneuestes Buch „Schlaf gut, Tobi Taps“ , erzählt von Edith Thabet ist  im Handel erhältlich. Es ist das erste Bilderbuch, dessen Text ich nicht selbst geschrieben habe, was zunächst eine große Umstellung für mich bedeutete, da ich mich völlig auf die Bildwelt eines anderen Menschen einlassen musste.  Doch Dank der sympathischen Charaktere, ist mir das bald gelungen.

Vergangenes Frühjahr, etwa im März, habe ich mit den ersten Skizzen begonnen, Ende Juli waren dann alle Bilder fertig. Hier seht ihr sie in meinem Atelier, auf Brettern aufgezogen. Ich arbeite oft an mehreren Bildern gleichzeitig.

Vergangene Woche nun kam ein großes Paket mit den fertigen Büchern drin. Was für eine Freude! Übrigens ist es auch schon auf holländisch erschienen.

Advertisements

12 Kommentare

Eingeordnet unter Illustration, Tobi Taps!, Wie entsteht ein Bilderbuch

12 Antworten zu “Nun ist es soweit.

  1. stefan

    gaaaaanz tolle ilustrationen!!! glückwunsch

  2. Cornelia Frank

    da ist man sicher stolz, so einen tollen beruf zu haben. und den holländischen titel finde ich fast noch schöner als den deutschen *slaap lecker* 🙂
    ist schon ne lustige sprache. da denkt man gleich an das *eis mit verrassing* im sommerurlaub am hollandstrand.
    ich wünsch dir ganz viele leser für deine schönen bücher.
    lg – conni

  3. Hallo Daniela!

    Herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung und ich weiß jetzt schon, welches Buch zwei kleine Erdenbürger demnächst in Händen halten werden 😉

    Liebe Grüße

    Raoul

  4. Danke Conni und Raoul! 🙂

  5. horusartwork

    Zunächst einmal herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung! Diese illustrationen sind so schön und rein wie ein Schluck Wasser … Hut ab!

  6. Edith

    Liebe Frau Kulot,
    ich wusste gar nicht, dass Sie zum ersten Mal einen „Fremdtext“ illustriert haben! Bin total begeistert von den schönen gobelinartig verhaltenen Farben und dem künstlerischen, aber trotzdem kindgerechten Illustrationsstil! (Ein diffiziler Balanceakt, bravourös gemeistert!) Herzlichen Glückwunsch!
    Besonders erstaunt hat mich, dass Sie die Bilder, die ich beim Schreiben im Kopf hatte, erspürt haben – ich habe mir alle Szenen ziemlich genau so vorgestellt!
    Und jetzt halten wir uns einfach mal ganz fest die Daumen, dass das Buch auch bei unserem Zielpublikum gut ankommt… das heißt, ich übernehme das Daumenhalten für uns beide. Ihre Daumen brauchen Sie ja frei für neue Projekte!
    Liebe Grüße aus Wien!
    Edith Thabet

  7. Mido

    Hallo Edith Thabet,
    ich und mein 3 jähriger Sohn sind sehr begeistert über das Buch
    (Schlaf gut, Tobi Taps!)
    Daher meine Frage:
    Haben Sie ähnliche Bücher geschrieben den Sie für meinen 3 jährigen Sohn empfehlen würden?
    Herzliche Grüße
    Mido

    • Hallo Mido,
      freut mich, dass Ihnen und ihrem Sohn das Buch gefällt. Ich bin allerdings nicht Edith Thabet. Sie sind hier auf dem Weblog von Daniela Kulot. Der Text „Tobi Tabs“ ist von Edith Thabet, von mir sind die Illustrationen.
      Leider kann ich Ihnen keine Adresse von Frau Thabet geben, aber Sie könnten zumindest den Verlag anschreiben, der das dann bestimmt weiterleitet.
      Weitere Bücher von mir finden Sie unter http://www.daniela-kulot.de
      Herzliche Grüße zurück!

  8. is confront human body day spa magnificence

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s